Ablauf eines ersten Besuchs

  • Anmeldung an der Rezeption und Erfassung Ihrer Daten
  • Ausfüllen eines Informationsbogens, hier werden Sie zum Grund Ihres Besuchs befragt und es ist hilfreich, wenn Sie sich schon im Vorfeld auf die Fragen vorbereiten: Welcher Art die Beschwerden sind, wann sie konkret auftreten, wie sie beeinflusst werden können, welche Maßnahmen schon ergriffen wurden und wie stark sie Ihr Leben beeinträchtigen.
  • Weiter werden Ihre sonstigen Erkrankungen, Allergien, Rauchgewohnheiten und Medikamente erfasst
  • Nach einem ersten Gespräch und einer ärztlichen Untersuchung werden die weiteren diagnostischen Notwendigkeiten besprochen und veranlasst
  • Wir führen Lungenfunktion, Spiroergometrie, Röntgen oder Ultraschall durch oder organisieren die Termine hierfür
  • Je nach Erkrankung und Befunden erfolgt eine direkte Besprechung der Möglichkeiten oder werden weitere Termine vereinbart.
  • Bitte haben Sie Verständnis für eine eventuell vorkommende Wartezeit. Wir kümmern uns individuell und sorgfältig um alle Ihre gesundheitlichen Belange, dafür ist manchmal etwas zusätzliche Arbeit notwendig, die wir gerne investieren. Die entstehende Verzögerung bedeutet auch für uns eine Mehrbelastung. Vielleicht kommt unser Engagement bei einem Ihrer Besuche auch Ihnen gelegen. Informieren Sie sich in der Wartezeit über unsere Möglichkeiten oder nutzen Sie die Zeit zum lesen der ausgelegten Lektüre.

Praxismaterial Asthma / COPD